0 421 69 69 76 0
info@barongmbh.com

BARON - die Zeichen stehen auf grün

Nachhaltigkeit ist für BARON ein wichtiges Anliegen – wir machen uns stark für den Schutz von Natur und Umwelt. Mit einer Reihe von Maßnahmen vermindern wir unseren jährlichen CO₂-Ausstoß signifikant und stellen uns damit unserer direkten Verantwortung für unser Handeln als Unternehmen und Men­schen. Wir schaffen Bewusstsein – vor allem bei uns selbst.

Unter dem Strich hat BARON im Jahr 2010 ca. 130 Tonnen CO₂ produziert. Eine Reduktion um 20 % entspricht so 26 Tonnen weniger CO₂ – allein von einem einzelnen Unternehmen.

Für BARON ist die optimale und kosteneffiziente Projektplanung eine Selbstverständlichkeit. Ist der Etat eines Projekts nicht voll ausgeschöpft, dann unterstützt BARON mit diesem Restbudget – natürlich nur nach Rücksprache mit dem Kunden – Projekte, die eine CO₂-Kompensation zum Ziel haben. Derartige Kampagnen ermöglichen es Firmen in Industrieländern beispielsweise, durch ihre gezielte finanzielle Unterstützung die CO₂-Emissionen in anderen Ländern zu verringern.

Jeder gesparte Euro, der durch eine effiziente Projekt- und Etat­planung übrig geblieben ist, kommt so Mensch und Natur zugute.

Mobilität

Durch eine ausgereifte, softwaregestützte Touren­planung und -optimierung verringern wir nicht nur den CO₂-Ausstoß erheb­lich, sondern steigern dabei auch unsere Effizienz.

Heizenergie

Durch die Auswahl der richtigen Immobilie, den Einsatz von modernen Heizungssteuerungs­sys­temen und einem richtigen Lüftungs­verhalten sparen wir erheblich Heizenergie und mindern so den CO₂-Ausstoß.

Strom

Sowohl bei der Ausstat­tung der Arbeitsplätze der BARON-Mitarbeiter als auch beim Einsatz von Server­technik setzen wir auf Eco-Modelle mit niedrigem Stromver­brauch bei voller Leistung.

Sonstiges

Arbeitsmaterialien, wie z.B. Druckerpapier sind durch ihre umweltbe­wusste Herstellung ökologisch ebenso sinnvoll wie die „grüne Kilometergeld-Pauschale“ für die umweltfreundlichen Autos unserer Mitarbeiter.